5. März 2016

News

Ein neues Nutzungskonzept für unser Bürgerhaus

Der Heimatverein unterstützt die Initiative der Stadt Siegen ein Nutzungskonzept für das Bürgerhaus zu entwickeln und bittet um rege Beteiligung.

zu dem Bericht: .heimatverein-siegen-seelbach.de/neues-nutzungskonzept-fuer-unser-buergerhaus
______________________________________________________________________________

Der Tisch im Pavillon bei dem Bürgerhaus ist wieder restauriert.

Der Heimatverein hat viel Geld dafür bezahlt und hofft dass die Randalierer jetzt erst nachdenken  und alles ganz lassen.
______________________________________________________________________________

wir brauchen Hilfe! hier Klicken

______________________________________________________________________________

Ein weiterer Stromkasten ist bemalt!       
siehe hier. Stromkästen
_______________________________________________________________

Seelbach von oben

zu den Bildern hier klicken: Bilder von Seelbach

______________________________________________________________________________

Das Bürgerhaus angestrahlt!

Veröffentlicht am

Im Rahmen einer Aktion von Unternehmen der Veranstaltungswirtschaft wurde auch unser Bürgerhaus beleuchtet.

weitere Bilder hier klicken: Bürgerhaus angestrahlt


______________________________________________________________________________

Ein Hinweis von uns an alle die Interesse an der Anmietung des Bürgerhauses haben.
Nach der Coronaschutzverordnung des Landes NRW dürfen die Räume des Bürgerhauses bis max. 50 Personen ( ohne Mundschutz und Abstandsgebot) vermietet werden.
Die Rückverfolgbarkeit der Gäste muss anhand einer Liste sichergestellt sein.
Diese Regelung gilt unter Vorbehalt der weiteren aktuellen Entwicklung.
______________________________________________________________________________

Das ‚Dorfschild‘ wurde von einem fleißigen Mitglied des Heimatvereins restauriert. Jetzt kann der Schriftzug von den Passanten wieder gut gelesen werden.Im Rahmen der heutigen Blumenpflanzaktion wurde das Ortsschild mit einem Kasten mit bunten Sommerblumen verschönert.
______________________________________________________________________________

09.04.2020
Nachdem der Stromkasten vor der „Alten Schule“ bemalt wurde,
sind auch diese Kästen von der Künstlerin bearbeitet worden.
Wir denken dass dies sehr gelungen ist und hilft das Ortsbild zu verschönern.

Liebe Heimatfreunde,

auch uns hat der Corona-Virus lahm gelegt.
Der Heimatverein sagt alle Aktivitäten wie  Waldreinigung, Maifeier, Ausflug, Sommerfest und Wanderung bis zum 01.10.2020 ab.
Wir hatten uns schon auf ein geselliges Miteinander gefreut und hoffen nun auf ein baldiges gesundes Wiedersehen.

Der Vorstand

Die Jahreshauptversammlung war trotz anhaltendem Regenwetter gut besucht. Im Rahmen der Veranstaltung wurden Claus Freitag, Frank Mühlhaus und Günter Bender für 25-jährige Mitgliedschaft im Heimatverein geehrt. Der Vorsitzende Jürgen Röcher überreichte die Urkunden.
Leider konnte auch in diesem Jahr die vakante Stelle des 2. Vorsitzenden durch Nachwahl nicht besetzt werden.
Im Anschluss an die Sitzung wurde ein appetitlich angerichteter Imbiss von den Besuchern gerne angenommen.  

Liebe Mitglieder,
aus organisatorischen Gründen kann die Jahreshauptversammlung nicht ,wie im Terminheft angegeben, durchgeführt werden.
Sie findet am 5. März 2020 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Seelbach statt.
Ihr könnt den neuen Termin schon mal vormerken.
Der Vorstand

Weihnachtsmarkt

Am 8. Dezember war der Heimatverein das erste Mal beim gemeinamen Weihnachtsmarkt der Vereine aus Trupbach und Seelbach vertreten. Es wurde „Sejerlänner Duffelnsobbe“ angeboten, die so manchem Besucher schmeckte.

Seniorennachmittag

Auch in diesem Jahr waren ca. 50 Seniorinnen und Senioren der Einladung des Heimatvereins zum gemütlichen Kaffeetrinken am Samstag vor dem 1. Advent gefolgt. Am Kuchenbuffet konnten die Gäste zwischen Sahnetorten, Waffeln, Reibekuchen und herzhaften Schnittchen auswählen. Für Unterhaltung sorgten die Eisenwaldmusikanten, zwei Damen aus Alchen erheiterten die Besucher mit kabarettistischen Einlagen.

Auch dieses Jahr war die Bankkommission  wieder mit dem Traktor unterwegs, um Bänke im Wald zu reparieren und freizuschneiden. Im Bürgerpavillon wurden die Bänke auf Vordermann gebracht, der ramponierte Tisch abgeschliffen und mit einem neuen Anstrich versehen. Jetzt lädt die Sitzgruppe wieder zum Verweilen

 

Auch die Fensterbänke und Wangen der Fenster vom Saal haben einen neuen Anstrich bekommen. Der Farbton des Sockels wurde perfekt getroffen

Auch in diesem jahr hat der Heimatverein Siegen Seelbach der „Aktion Saubere Landschaft“
teilgenommen und Müll an den Straßenrändern gesammelt.
Für dieses Engagement wurde dem Heimatverein von der Stadt Siegen eine Urkunde verliehen.

31.04/1.05.2018 Maifeier
Trotz Schauerwetter, heftiger Windböen und lausiger Temperaturen kamen ca. 65 Besucher, um an der Maifeier des Heimatvereins teilzunehmen. Auch in diesem Jahr gab es leckere Currywurst und Pommes, die Mitarbeiter des Heimatvereins hatten viel zu tun.Hinter den Kulissen im Warmen sitzend sorgte der DJ für gute Stimmung und ließ die Kälte draußen ein wenig vergessen. Im Klassenraum des Bürgerhauses fand sich später für viele Besucher ein warmes Plätzchen, um weiter zu feiern.Zum krönenden Abschluss sorgte eine heftige Windböe für einen schnellen Abbau des bereits ausgeräumten Festzeltes. Es landete in Nachbars Hecke.

Am 30.06.2018
plant der Heimatverein eine Busfahrt an den Rurstausee. Wir besuchen auch das schöne Städtchen Monschau.
Einzelheiten zu der Fahrt werden noch in einem persönlichen An schreiben bekanntgegeben.

Unser neu renoviertes Häuschen bei Schnee!

Der Bürgerpavillon hinter dem Bürgerhaus hat ein neues Dach bekommen. Fleißige Mitarbeiter der ortsansässigen Firma Hofmann haben den Pavillon winterfest gemacht.

Am 1. Dezember 2018 um 15 Uhr lädt der Heimatverein traditionell alle Seelbacher Seniorinnen und Senioren zum adventlichen Kaffeetrinken ins Bürgerhaus ein.
Es steht wieder eine ausreichende Auswahl an Torten und Kuchen bereit.
Die Eisenwaldmusikanten bilden den musikalischen Rahmen. Auch der Bürgermeister wird anwesend sein.